Helfen wir mit, die Ausbreitung von Viren, Keimen und (Krankenhaus-) Bakterien zu bekämpfen!

Dampf desinfiziert kontaminierte Oberflächen durch hohe Temperaturen. Die Hitze baut Viren, Keime und Bakterien ab und bekämpft sich in großem Umfang.

Hinweis: Durch Wischen wird Schmutz verteilt.

Dämpfen und saugen Sie den Schmutz sofort in einen Behälter unter der Maschine. Verwenden Sie spezielle Mikrofasertücher und einen professionellen Dampfwischer!

Neben der Desinfektion mit Dampf (zwischen 140 und 185 Grad) kann die Saugfunktion verwendet werden, mit der der Schmutz sofort in den Auffangbehälter gesaugt wird. Ohne hier Leinwände verwenden zu müssen! Einige Tropfen des Aquaclean-Desinfektionsmittels sorgen für eine doppelte Desinfektion, um die im Sammelbehälter verbleibenden Bakterien abzutöten.

Denken Sie an die Desinfektion mit Dampf von:

• Krankenwagen • Behandlungstische • Fußböden • Sanitär • Handläufe, Griffe, • Wasserhähne • usw.

Druckbare Informationen im PDF-Format herunterladen: