Gute Hygiene und Desinfektion mit 'trockenem Dampf' verhindern die Ausbreitung!

Auf Anraten des @ RIVM Nationalen Instituts für öffentliche Gesundheit und Umwelt erreichen die Niederlande ein Höchstmaß an Wachsamkeit für das Coronavirus. Gute Hygiene hilft, die Ausbreitung zu bekämpfen! Unterhalb der Fakten vom 10-03-2020 (Quelle RIVM)

Wir hören regelmäßig, dass die einzige Lösung zur Verhinderung einer Kontamination des Virus die Verwendung von Desinfektionsmitteln ist. Das ist nicht wahr. Das RIVM in den Niederlanden sagt Folgendes:

Wie wird ein Coronavirus übertragen?

Die Übertragung hängt vom jeweiligen Coronavirus ab. Menschliche Coronaviren können von einer infizierten Person an andere weitergegeben werden durch:

• die Luft durch Husten und Niesen

• enger persönlicher Kontakt, z. B. Berühren oder Händeschütteln

Berühren Sie einen Gegenstand oder eine Oberfläche, die das Virus enthält, und berühren Sie dann Mund, Nase oder Augen, bevor Sie sich die Hände waschen

Was können Menschen tun, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern?

Die wichtigsten Maßnahmen, die Menschen ergreifen können, um die Ausbreitung des Koronavirus zu verhindern, sind die Einhaltung der allgemeinen Hygienemaßnahmen, die heute allen bekannt sind. Diese Maßnahmen gelten nicht nur für das Coronavirus, sondern auch für alle Viren, die Grippe und Erkältungen verursachen.

Zusätzlich zu den Regeln für die persönliche Hygiene besteht derzeit eine erhöhte Nachfrage nach professionellen Dampfreinigern (mit oder ohne Saugfunktion), die Schutz vor dem Virus in Angelegenheiten bieten, die wir alle in öffentlichen Bereichen und zu Hause berühren. Mögen;

• Handläufe,

• Türgriffe,

• Sanitäreinrichtungen,

• Wasserhähne,

• Vitrinen,

• Einkaufswagen,

• Tische und Stühle

• und so weiter

Dampf desinfiziert kontaminierte Oberflächen durch hohe Temperaturen. Die Hitze baut Viren, Keime und Bakterien ab und verhindert eine weit verbreitete Ausbreitung. Hinweis: Durch Wischen wird Schmutz verteilt. Dämpfen und saugen Sie den Schmutz sofort und verwenden Sie gute Mikrofasertücher.

Neben der Reinigung mit Dampf (zwischen 140 und 185 Grad) kann auch eine Saugfunktion an der Maschine verwendet werden, mit der der Schmutz sofort in die Auffangschale gesaugt wird. Ohne hier Leinwände verwenden zu müssen. Einige Tropfen des Aquaclean-Desinfektionsmittels sorgen für eine doppelte Desinfektion, um die Bakterien im Auffangbehälter zu bekämpfen.

Druckbare Informationen im PDF-Format herunterladen: