Aufgrund der hohen Dampftemperatur (140-190 Grad) sind alle Bakterien und Keime sofort tot. Da der Dampf einen Schockeffekt erzeugt, werden alle Verunreinigungen sofort von der Oberfläche gelöst und weil Dampfstaubsauger Staub und Wasser ansaugen, wird der Schmutz sofort und hygienisch in den Abwasserbehälter unter der Maschine gesaugt. Aufgrund der hohen Hitze sind chemische Zusätze und Reinigungsmittel oft unnötig. Das spart viel, aber Sie arbeiten trotzdem nach der HACCP-Norm!

Gründliche Erklärung und Unterstützung von The Clean Experience

Damals und heute
Mopp und Scheuerlappen gehören der Vergangenheit an, sie verteilen den Schmutz und hinterlassen einen Rückstand (Schicht) von Reinigungsmitteln. Auch teure Staubbeutel und Filter werden in einem Dampfstaubsauger nicht mehr benötigt. Wasser ist der absolute Filter. Staub und Bakterien werden nicht in die Arbeits- und Wohnumgebung zurückgeführt (geblasen).
Die leistungsstarken Reinigungsgeräte von The Clean Experience haben eine große Reichweite und sind mit einem Durchlaufboiler ausgestattet, so dass das Wasser während der Arbeit nachgefüllt werden kann. Praktische und leicht zu wechselnde Anhänge gehören ebenfalls zum Standard.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Wirtschaftlich, effizient und schneller arbeiten

  • Multifunktional und sicher zu bedienen

  • Durchlaufkessel

  • Kompaktes System

  • Umweltfreundlich

  • Praktische Anhänge enthalten

Abstracte vormen

Ratschläge für den richtigen Dampfstaubsauger?

Sind Sie auf die Suche nach der effektivsten und effizientesten Lösung für Ihre schwierige Reinigungsaufgaben? Dampfreiniger von The Clean Experience sind Maschinen, die sowohl nass als auch trocken saugen können. Unsere hochwertigen Dampfgeräte haben häufig eine Heißwasserfunktion (Jet), wodurch der Dampfextraktor für jede Anwendung geeignet ist. Die erfahrenen Berater von The Clean Experience beraten Sie gerne konkret und ergebnisorientiert. Ihre eigene Situation ist einzigartig, also nutzen Sie unser Fachwissen.

Bitte stellen Sie sich vor dem Kauf des Dampfsaugers oder Dampfreinigers die folgenden Fragen:

  • Welche Oberfläche (n) möchten Sie damit reinigen?

  • Wie viele Quadratmeter möchten Sie reinigen können?

  • Welcher Verschmutzung begegnen Sie am meisten?

  • Ist das Gerät für den täglichen oder gelegentlichen Gebrauch bestimmt?

  • Möchten Sie den Dampfstaubsauger als Ersatz für Ihren normalen Staubsauger verwenden?

  • Werden Sie die Maschine multifunktional einsetzen: Fenster, Türen, Böden, Polster und z.B. Sanitäreanlagen?

Sie können sich bereits auf der Seite von The Clean Experience orientieren, wo Sie spezifische Eigenschaften der Reinigungsmaschinen finden können.

Wenn Sie detaillierte Informationen wünschen, kontaktieren Sie uns bitte. Rufen Sie an (oder füllen Sie das Kontaktformular aus) für eine unverbindliche Demonstration oder einen Kostenvoranschlag.

Abstracte Structuur

Professionelle Nutzung

Es versteht sich von selbst, dass alle unsere Reinigungsmaschinen ausgiebig getestet wurden, um Qualität und Sicherheit zu gewährleisten.
Alle professionellen Dampfstaubsauger sind daher mit einem TüV- und CE-Zeichen versehen.

 

Wir bieten eine breite Palette von Dampfmaschinen an, die nachweislich effektiv eingesetzt werden in:

  • Lebensmittelindustrie (HACCP-Norm).

  • Bäckereien und Fleischereien (HACCP-Norm).

  • Gastronomie (HACCP-Norm).

  • Gesundheitsversorgung (bakterienfrei).

  • Tierkliniken (bakterienfrei).

  • Zahnärzte und Dentallabore (bakterienfrei).

  • Friseursalons und Schönheitszentren (bakterienfrei).

  • Schwimmbad, Sauna und Wellness (bakterienfrei).

  • Automobil- und Reinigungsunternehmen.

  • Schifffahrts- und Freizeitschifffahrtssektor.

  • Usw

 

Die Berater von The Clean Experience teilen gerne ihr Wissen über technische Innovationen und Vorteile auf dem Gebiet der Dampfreinigung mit Ihnen. Wir besuchen Sie vor Ort zu einer Vorführung, um Sie unverbindlich und maßgeschneidert zu beraten. Jede spezifische Geschäftssituation verdient eine angemessene Lösung.

Wofür stehen die Buchstaben HACCP?
HACCP steht für Hazard Analysis Critical Control Points

Was genau ist HACCP?

.

  •  HACCP beinhaltet die Überwachung auf Gesundheitsrisiken für Verbraucher während der Herstellung, Verpackung und des Versands von essbaren Gütern. Es kostet unsere Gesellschaft jährlich 450 Millionen Euro, weil die Verbraucher auch zu Hause anfällig für Lebensmittelvergiftungen, wie z.B. Salmonellen, sind.

  • Es werden auch Gefahrenanalysen durchgeführt. Wenn ein Risiko identifiziert wird, wird es als Kritischer Kontrollpunkt bezeichnet (Critical Control Point). Wir können uns alles vorstellen: offene Abfallbehälter, schmutzige Wischtücher (die wahllos für alle möglichen Zwecke verwendet werden), Bürsten, Tücher und Schwämme zusammen in einem Eimer. Aber auch Reinigungsmittel, die verwechselt werden.

  • Auch Privatpersonen sind durch die unsachgemäße Verwendung von Geschirrtüchern, die zu nass gelagert werden, tagelang liegen und für alles und jedes verwendet werden, krankheitsgefährdet. Eine Quelle von Bakterien!

  • Aus betriebswirtschaftlicher Sicht kann eine Managementregel aufgestellt werden, um das Kontaminationsrisiko zu minimieren.

  •  Achten Sie darauf, dass die verschiedenen Reinigungsmittel richtig gekennzeichnet sind. Sortieren und lagern Sie die Bürsten und Tücher nach Farben und trennen Sie sie voneinander. Verwenden Sie die farbigen Tücher und Bürsten für die durch die Farbkodierung (siehe Schema) angegebenen Zwecke.


Zusammenfassung:


Innerhalb jedes Unternehmens gelten innerhalb des Produktionsprozesses unterschiedliche Situationen. Hier muss das HACCP nach dem eigenen Hygieneplan ausgerichtet werden.
Es sollte vereinbart werden, in welcher Zone/Gebiet und mit welcher Farbe und mit welchem Produkt die Reinigung erfolgen soll.

.

Für wen ist HACCP obligatorisch?

.

Unternehmen, die Lebensmittel verarbeiten, transportieren und / oder lagern, sind verpflichtet, ein HACCP-System aufrechtzuerhalten.
Die unten aufgeführten Berufe müssen der neuen Gesetzgebung entsprechen:

  • Lebensmittelindustrie.

  • Institutionen wie Seniorenheime, Krankenhäuser und Gefängnisse.

  • Gastronomie: Restaurants, Cafés, Speiselokalen und Festveranstaltungen.

  • Lebensmittelhandwerk: Geflügelhändler, Fleischereien, Käseläden und Bäckereien.

  • Supermärkte.

  • Lebensmittelverteilungszentren.

  • Lebensmittelimport- und -exportunternehmen.

  • Lager- und Umschlagunternehmen für Lebensmittel.

  • Sportzentren.

  • Tankstellen mit Lebensmittelgeschäften.

  • Imbisswagen und Marktstände.

 

Wie garantieren Sie eine farbcodierte Reinigung nach der HACCP-Methode?

 

Versehen Sie jeden Arbeitsplatz oder Raum mit einer Farbe, zum Beispiel:

 

Wichtig zur Vermeidung von Kreuzkontaminationen:


Es gibt jedoch keine offiziellen Regeln für die Farben, die Sie für einen Raum verwenden:
Legen Sie sie jedoch im Hygieneplan fest, so dass sich alle daran halten.

.

Erfassen Sie das Farbschema mit Codes und beschreiben Sie den Raum/Arbeitsplatz, die Farbe und das zu verwendende Produkt, so dass für alle die gleichen Regeln gelten. Dadurch wird eine Kreuzkontamination mit einer anderen Zone verhindert.

.

Ist es obligatorisch, mit farbigen Reinigungsbürsten, Tüchern, Eimern und Schwämmen zu arbeiten?


Ja, das ist obligatorisch. Holzbesen, Stahlbodenrakel sind streng verboten. Da Holz nass wird, Metall zu rosten beginnt und die Temperatur in der Arbeitsumgebung häufig über 20 ° C liegt, besteht ein hohes Risiko des Bakterienwachstum. Beugen Sie dem vor, indem Sie sich in Ihrem Aktionsplan und in einem Schulungskurs für das gesamte Reinigungspersonal klar ausdrücken.


Färbe deine Zone !!

.

Reinigung und Desinfektion, was ist der Unterschied?


Bei der Reinigung wird der sichtbare (wahrnehmbare) Schmutz entfernt.
Desinfektion tötet Bakterien, Pilze und Viren.

.

Bei der Reinigung mit Dampf wird bei Temperaturen zwischen 140°C und 180°C in einem Arbeitsgang gereinigt und desinfiziert. Wenn Sie einen Dampfsauger verwenden, wird der Schmutz sofort in den Abwassertank gesaugt. Es werden keine Tücher oder Mops verwendet. Also garantierte Desinfektion.

Was beinhaltet das hygienische Arbeiten mit Zubehör / Teilen für die TCE-Dampfreiniger ?


Die TCE-Nylonbürsten (3 cm - 4 cm - 6 cm) können hohen Dampftemperaturen (140°C bis 180°C) standhalten. Unsere farbigen Mikrofasertücher nehmen viel Feuchtigkeit auf und sind in den gleichen Farben erhältlich wie die Bürsten für die TCE-Dampfreiniger und Dampfstaubsauger. Diese sind bis 95°C waschbar und sollten ohne Weichspüler gewaschen werden und können im Trockner getrocknet werden.
Unser Angebot finden Sie auf der Website unter der Rubrik Hygienesets oder Zubehör